Themenübersicht zum Weiterbildungsstudium Finanzökonom (EAFP)

Betriebswirtschaftslehre für Finanzökonomen

  • Unternehmenstypen im Finanzdienstleistungssektor
  • Leistungserstellung in der Finanzdienstleistung
  • Buchhaltung, Jahresabschluss und Kostenrechnung
  • Grundlagen der Investitionstheorie
  • Finanzierung

Asset Management

  • Geld- und Kapitalmärkte
  • Anlage in Geldwerte; Teilhaberpapiere und Wertpapier-Sonderformen
  • Kriterien der Geld- und Kapitalanlage
  • Derivate

Volkswirtschaftslehre für Finanzökonomen

  • Wirtschaftssubjekte und Wirtschaftskreislauf
  • Grundlagen der Geldtheorie und Geldpolitik
  • Konjunktur- und Wachstumspolitik
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen

Risk Management

  • Rechtliche Grundlagen der Versicherungswirtschaft
  • Gesetzliche und private Unfallversicherung
  • Vermögensschadenversicherungen
  • Private und betriebliche Sachversicherungen
  • sonstige Versicherungen
  • Besondere Versicherungen für Gewerbebetreibende

Recht und Steuern

  • Rechtsordnung in Deutschland und der Europäischen Union
  • Grundlegende Bestimmungen des Sachen- und Schuldrecht
  • Grundzüge des Familien- und Erbrechts
  • Grundzüge des Handels- und Gesellschaftsrechts
  • Das Berufsrecht des Finanzdienstleisters
  • Ausgewählte Steuerarten
  • Staatliche Förderung privater Haushalte

Immobilien

  • Aufbau und Funktionen des Grundbuchs
  • Formen des Immobilienerwerbs
  • Beurteilungs- und Auswahlkriterien
  • Besondere Formen der Immobilienfinanzierung
  • Staatliche Förderungen

Finanzmathematik

  • Zinsrechnung
  • Zinseszinsrechnung
  • Annuitätenberechnung
  • Effektivzinsberechnung
  • Grundlagen der Statistik

Financial Planning

  • Einführung in die Finanzplanung
  • Berufsstandards
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Finanzplanung
  • Daten Research
  • Analyse und Empfehlung
  • Organisation und Honorierung
  • Praktische Übungen
  • Erstellen eines Finanzplans

Altersvorsorge

  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Private Altersversorgung

Vorsorgemanagement

  • im Krankheitsfall
  • bei Berufsunfähigkeit
  • im Todesfall
europäische Akademie für Finanzplanung


Dozenten

Suche: